Schuetzengesellschaft Saulgrub

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Schießen für Sehbehinderte

In Zusammenarbeit mit dem AURA HOTEL Kur- und Begegnungszentrum Saulgrub des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes veranstalten wir Schießen für Gäste dieser Einrichtung. Speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Sehbehinderung ausgelegte Gewehre machen dies möglich! Geschossen wird auf besondere Schießscheiben, deren Ringe von außen nach innen immer heller werden. Auf dem Feinwerk-Gewehr ist die optronische Zieleinrichtung ZE-B 618 LP der Firma Swarovski Optik montiert.
"Die Zieleinrichtung für Sehbehinderte und Blinde enthält anstelle der Okularoptik und des Fadenkreuzes eine Fotozelle, die einfallendes Licht in einen Summton wandelt. Je heller das auftreffende Licht, desto höher der Summton, den der Schütze über einen Kopfhörer empfängt. Empfangen wird das von der Objektivlinse gebündelte und auf die Fotozelle projezierte Licht von einer, mit einer Lichtquelle beleuchteten, speziell hergestellten Ring-Scheibe, deren Ringe von außen nach innen heller werden. An der Veränderung des vom Lichteinfall gesteuerten Summtones kann der das Ziel anvisierende sehbehinderte und blinde Sportschütze sofort hören, ob er sich mit der Laufmündung in Richtung des Mittelpunktes bewegt." (Quelle: Swarovski Optik)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü